• +49 (202) 2680-152
  • info@winzig-stiftung.com
Spielend Deutsch lernen

Das Shahin Wagner Konzept - Deutschsprachige Spielgruppen für Migrantenkinder ab 18 Monaten.

Wie lernen kleine Kinder sprechen? Im Laufe des zweiten Lebensjahres bekommen die ersten Gegenstände des Alltags Namen, langsam kommen 2 Wort Sätze hinzu usw. Das frühe Sprachlernen geschieht innig verwoben mit den Erlebnissen des Alltags und den begleitenden Äußerungen der Mutter und anderer Bezugspersonen - und entfaltet sich bereits im 2. Lebensjahr.

Wäre es nicht ideal, dieses natürliche Lernfenster zu nutzen, um auch Kinder, deren Eltern nicht Deutsch als Muttersprache gelernt haben, in Kontakt mit der deutschen Sprache zu bringen?

Shahin Wagner aus Velbert-Neviges hat es gewagt. Sie bietet den Kleinen ab 18 Monaten gemeinsam mit ihren Müttern ein vielfältiges Sing- und Spielprogramm - und alles nur auf deutsch! Die Situation, die Puppen, die Alltagsmaterialien machen deutlich, was mit den jeweiligen Worten gemeint sein könnte. Es ist eine wahre Freude, die Fröhlichkeit, mit der in einer solchen Gruppe gelernt wird, zu erleben.

Förderung: organisatorische Unterstützung bei der Ausbreitung der „Shahin Wagner Methode“, da hier ein Weg der Integration gefunden wurde, der hohe Wirksamkeit mit geringen Kosten und freudvollem Handeln erreicht.